Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Absturztauben Forum!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 186 mal aufgerufen
 Konzertberichte
CM Punk Offline

Moderator


Beiträge: 2.584

25.06.2007 21:23
Rock-A-Field , 24.06.2007 antworten
Juli
Hab eigentlich nur 2 Lieder mitbekommen, aber die Stimmung schien gut zu sein nur gefiels mir nicht

Als die dann fertig waren hab ich ein paar Kumpel getroffen mit denen ich dann auch den Rest des Festivals verbrachte.

Billy Talent
Jetzt gings richtig los. Es hiess zum Pogo vrokämpfen. Alleine: Meine Kumpels waren wohl nicht in Pogo Laune. Naja zum 2. Lied war ich mittendrin und war geiler Pogo. Gute Stimmung und überall Dreck am Boden Ich bin nicht mal aufs Maul geflogen, nur einen Kopfstoss nachdem mir ein Moment lang wie schwarz vor den augen war. Aber wie gesagt geil: Die beste band des Tages. Die Setliste war auch Abwechslungsreich, sprich nicht mehr dasselbe wie letzten Speptember in Trier

The Hives
Hier stand ich nicht so weit vorn. Allerdings waren die auch recht gut. Nur die Leute fanden sie wol mies, denn es kam überhaupt keien Stimmung auf. Somit der schwächste Auftritt obwohl es mir rein musikalisch gefallen hat.

Queens of the Stone Age
Ich kannte ja nicht wirklich viel von ihnen und habe mich mit den Songs nicht richtig identifiziert. Trotzdem war es stimmungsmässig gut. Nur wunderte mich, dass einfach kein Pogo zustanden kommen wollte. Fazit: Platz 3...

The Killer
Mehr als positiv überrascht haben mich die Killers. Es war klar zu sehen, dass die Meisten wegen ihnen dort waren. Das Konzert hat mir ziemlich gut gefallen, auch wenn ich praktisch kein Song kannte. Ich stand weit vorn so8. Reihe ca. vlt auch noch näher. Zwar kein Pgo, dafür ein ständiges Up and Down Jumping, wodurch die Stimmung mehr als gut war. Würdiger Headliner. Aucxh wenn BT besser war.


nd dann pünktlich zum Ende ging das Donnerwetter los, der ganze tag schönes Wetter und dann regnete es in Strömen. Das Beste: Man musste sich in eienm schleppenden Umzug zu den Bussen hinbewegen, wo man dann noch eine halbe Ewigkeit auf den Bus. Schliesslich war es so halb 2 als wir nach hause kamen. Dann ab in die Dusche und schlafen.


Steven Burns Offline

Administrator


Beiträge: 5.182

25.06.2007 21:27
#2 RE: Rock-A-Field , 24.06.2007 antworten

Das hört sich super an!

Juli ist auch mies, aber Billy Talent hört sich gut an. Qotsa finde ich gar nicht mal schlecht^^ Und das auf und unter nennt sich Skanken

Danke für den Bericht

__________________________________________________________

Stuart Offline

Neue Taube

Beiträge: 5

16.07.2007 13:00
#3 RE: Rock-A-Field , 24.06.2007 antworten

Das wär ich auch gerne dabei gewesen

 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen